Unsere Leistungen im Überblick:

  • alle med. Massagen
  • Migränebehandlung
  • Krankengymnastik (KG)
  • Krankengymnastik am Gerät (KGG/MTT)
  • Kinder- und Bobaththerapie
  • manuelle Lymphdrainage
  • manuelle Therapie
  • Kiefergelenksbehandlung (CMD)
  • Fußreflexzonentherapie
  • Atem- und Entspannungstherapie
  • Naturmoorpackungen (Fango)
  • Rotlicht-/Heißluftbehandlung
  • Kryotherapie (Kältebehandlung)
  • Elektro-, Ultraschalltherapie
  • Hausbesuche auf Anfrage

(Zulassung für alle Kassen)

 

Unsere Preisliste

Leistung   Kosten als Selbstzahler/Gutschein
Teilmassage 15 €
Ganzkörpermassage  45 € 
Naturmoorpackung (Fango)  7 € 
Rotlichttherapie  5 € 
Krankengymnastik, man. Therapie  20 € 
Fußreflexzonentherapie  22 € 
Eisbehandlung  3 € 
Elektrotherapie  5 € 
man. Lymphdrainage (klein)  20 € 
man. Lymphdrainage (groß) 40 € 
   
Krankengymnastik am Gerät/Gerätetraining:  
  - Ersteinweisung/Trainerstunde (ca. 20-30Min.) 20 €
  - 10er Karte 60 € 
   

(Preise sind Endpreise. Angaben ohne Gewähr.)

Diese Leistungen sind primär präventive Maßnahmen (zur Prophylaxe).

Verwöhnen Sie ihre Lieben mit einem Gutschein...

Sie möchten jemanden eine Freude bereiten oder suchen ein passendes Geschenk?
Wir haben das Passende für Sie: Einen Gutschein!

gutschein s

Gutscheine sind für alle angebotenen Leistungen erhältlich. Wählen sie einfach den Betrag und machen ihren Lieben eine Freude! Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl.  

 

Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse

Geseztliche Krankenkassen:

Sie bekommen von Ihrem Arzt eine Heilmittelverordnung ausgestellt. Die Behandlung wird zum größten Teil von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Patienten müssen allerings eine Zuzahlung leisten. Die Höhe dieser Zuzahlung variiert und ist von der Kasse und der Behandlungsmethode abhängig. Gerne informieren wir Sie vorab umfangreich über die individuellen Sätze.

Patienten mit einer Zuzahlungsbefreiung müssen müssen den Befreiungsausweis bei uns vorlegen.

 

Beihilfefähige Privatpatienten:

Die Behandlung wird nach den regulären Beihilfesätzen abgerechnet. Gerne informieren wir Sie vorab.